Über die verschiedenen Sauvignon Blanc-Typen


Gut beschrieben! Da gibt es den grünen Sauvignon Blanc Typ, der mit grüner Wiese und Stachelbeere umschrieben wird, oft aus Deutschland oder kühleren Regionen kommt, den Neue-Welt-Vertreter mit aufdringlichen Cassis- und grüner Paprikanoten, die einem ins Gesicht springen, den mineralisch-leicht-kühlen und eher subtilen Terroirsauvignon aus Sancerre und Co. und dann eben noch Weine, die einfach … Über die verschiedenen Sauvignon Blanc-Typen weiterlesen

Advertisements

Sauvignon Blanc: Stilistisch suchen wir noch unseren eigenen “deutschen” Stil (Drunkenmonday)


- Die Kiwis lassen grüssen: Sauvignon Blanc Trauben fertig zur Lese in Marlborough, Neuseeland Eine sehr schöne Beschreibung des gegenwärtigen Sauvignon Blanc Hypes. Jeder deutsche Winzer fühlt sich unterdessen berufen, Sauvignon Blanc anzubieten. Eines meiner Lieblingsweingüter, die Raddecks in Nierstein, bieten auch einen an, den ich noch nie verkosten konnte. War immer ausverkauft. Was steckt dahinter? … Sauvignon Blanc: Stilistisch suchen wir noch unseren eigenen “deutschen” Stil (Drunkenmonday) weiterlesen

Flaschenclub mit „Magic Jordan“, „Waldi“ und Katzenpippi …


Wein goes Online, also zumindest Weinhandel. In regelmässigen Abständen tauchen neue Online-Plattformen auf, in letzter Zeit Geile Weine und Bottleclub. Und Bottleclub habe ich mir jetzt mal näher angeschaut. Was steckt dahinter? Man erstellt zuerst sein persönliches Geschmacksprofil. Aufgrund dieses Profils empfiehlt der Bottleclub bzw. die Sommelière Christina Hilker jeden Monat Weine, die zum persönlichen … Flaschenclub mit „Magic Jordan“, „Waldi“ und Katzenpippi … weiterlesen

Mein Cloudy Bay kommt aus Rheinhessen …


Die neuseeländischen Sauvignon Blanc werden von vielen als die ultimativen Weißweine dieser Rebsorte angesehen. Heute bin ich im Hawesko-Newsletter über einen Neuseelan-Bericht und natürlich über den Mythos Cloudy Bay: Gute Freunde sind auch absolute Fans dieses Tropfens und haben ihn des Öfteren zum Essen aufgedreht. Er ist frisch, lecker, würzig, säurig, hat geprägt, was heute … Mein Cloudy Bay kommt aus Rheinhessen … weiterlesen

Sommerweine 2013: 3 deutsche Weine, 1 Argentinier


Auch wenn die vergangenen Wochen eigentlich nicht wirklich Frühling oder Sommer war, hier eine kurze Liste von Weinen, die mich beeindruckt, teilweise begeistert haben. Viele dieser Weine sind - mal wieder - Tipps von Michael Liebert: Begeistert hat mich der Rotling trocken 2012 der Spritzige vom Margarethenhof von Jürgen Weber. Ich zitiere aus der Beschreibung … Sommerweine 2013: 3 deutsche Weine, 1 Argentinier weiterlesen