Rotwein-Tipp: Vin de Pays d’Orange Terre de Bussiere von der Rhone


Nach langer Zeit auch mal wieder ein Posting zum Thema Wein: Viele "unserer" Weine habe ich hier schon vorgestellt und trotz neuer Jahrgänge wiederhole ich mich ungern (Außer es gibt wirklich Unterschiede). Doch diesmal bin ich von einem Rotwein mal wieder wirklich begeistert: Der Vin de Pays d'Orange Terre de Bussiere hat mich begeistert. Ein … Rotwein-Tipp: Vin de Pays d’Orange Terre de Bussiere von der Rhone weiterlesen

Advertisements

Mit dem Kleinwagen nach Bordeaux oder guter Bordeaux, den man sich leisten kann | Tipp von CaptainCork


Guter Bordeaux, den man sich leisten kann? Die Mannschaft winkt ab und lässt sich dennoch zur Verkostung herab. ÜBERRASCHUNG!!! Hier ist der Beweis, dass es Ausnahmen gibt. via Leistbarer, kraftvoller, kleiner aber feiner Bordeaux - das ist der Château Pierrail Bordeaux Supérieur. | CaptainCork. Diese Einleitung auf CaptainCork hat mich schon neugierig gemacht. Zu akzeptablen … Mit dem Kleinwagen nach Bordeaux oder guter Bordeaux, den man sich leisten kann | Tipp von CaptainCork weiterlesen

La Séductrice, die Verführerin …


Bei dem Etikett und Namen: Ein angenehm zu trinkender im Barrique ausgebauter Cuvée aus Merlot, Cabernet Franc und Malbec aus Malepère im Languedoc-Roussillon. Gut zum Essen. Kein Meditierwein, aber ein tiefes dunkelrot im Glas, Pflaumen und dezent Kräuter springen einem entgegen. Für € 12,50 bei 225Liter.de, gerne wieder (nicht nur wegen des Etiketts 😉 ).

Südfrankreich, wie es sein sollte: der 2010er Château Coulon Sélection spéciale aus dem Corbières


Ich habe in den vergangenen Monaten ja so meine Probleme mit französischen Rotweinen gehabt. Gerade die von Onlineshops angebotenen Bordeaux (unter € 25) waren nicht der Rede und den Euro wert. Kein Wunder, dass ich in den vergangenen Jahren zu italienischen und spanischen Rotweinen tendierte. Zum Thema deutscher Rotwein schreibe ich hier mal nichts. Das … Südfrankreich, wie es sein sollte: der 2010er Château Coulon Sélection spéciale aus dem Corbières weiterlesen

Mischen – verschneiden – panschen – Cuvée …Verkostung in Bordeaux – FAZ


Ja, das sei eben die Kunst der Assemblage. „Wir können auch Mariage, Cuvée oder Mélange dazu sagen, und meinen doch immer die Vermählung der Weine zu etwas Neuem, ganz Außergewöhnlichem.“ “Bei uns in Deutschland nennt man das mischen. Oder verschneiden. Manche sagen sogar: panschen.“ “Das zeigt ja schon, welches Ansehen die Assemblage bei Ihnen genießt“, … Mischen – verschneiden – panschen – Cuvée …Verkostung in Bordeaux – FAZ weiterlesen

Bordeaux – ein Spagat zwischen Landwein und Luxusgut – Bioweine-mit-Charakter Blog


Losgelöst vom Verkaufsgangebot - natürlich will man ein Probierpaket loswerden - kann ich der Aussage nur zustimmen: Es gibt wohl kaum einen Wein, der so bekannt, beliebt, gerne teuer und mit einem gewissen Hype belegt ist, wie der Bordeaux. .. . Wie auch immer, billig ist nicht immer gleich schlecht und teuer nicht immer gleich gut. … Bordeaux – ein Spagat zwischen Landwein und Luxusgut – Bioweine-mit-Charakter Blog weiterlesen