Trotz der Wirrungen auf der Zunge zer­ge­hen las­sen: „Zau­ber­trank“, „Welt­klasse“, „Gän­se­h­aut­wein“


Ich war in letzter Zeit hier im privaten "Block" etwas stille. Das hat verschiedenste Gründe. Einerseits hatte ich beruflich sehr viel zu tun. Auf der anderen Seite haben mich die politischen Irrungen wie AfD und Trump, das latente rechte Gedankengut in unserer Gesellschaft,  Flüchtlingswelle und Terrorakte doch sehr beschäftigt und geschockt. Aber natürlich geniesse ich … Trotz der Wirrungen auf der Zunge zer­ge­hen las­sen: „Zau­ber­trank“, „Welt­klasse“, „Gän­se­h­aut­wein“ weiterlesen

Advertisements

Mein Kampf mit Weindarstellungen in den Onlineshops und Impressionen von Heppenheimer Weinbergen


Sie fehlen mir, die Weintipps von Michael Liebert. So viele gute Tropfen hab ich über kennen- und schätzen gelernt. Nun gibt Michael wohl nur noch ab und an Tipps auf Vipino. Und ja, ich folge den Tipps noch ab und an. Einige seiner empfohlenen Weine gehören eh unterdessen zum Standardrepertoire und liegen im Keller. Daneben … Mein Kampf mit Weindarstellungen in den Onlineshops und Impressionen von Heppenheimer Weinbergen weiterlesen

Weinliebhaber entwickeln neue Maße – via @WeinBilly


Schönes Posting zum Weinbloggen. Unbedingt ganz lesen. Warum fühle ich nur bei Weinblog-Wahrheit 6 getroffen??? Weinblog-Wahrheit 6: Weinliebhaber entwickeln neue Maße So gesund Wein auch ist – er macht leider dick. ... Wer also lange Zeit Wein degustiert und darüber bloggt, könnte bald schon seiner Waage in Konflikt geraten. Oder aber Sie eignen sich folgende Attitüde … Weinliebhaber entwickeln neue Maße – via @WeinBilly weiterlesen

Leckerer Silvaner aus Rheinhessen und vom Wert von Onlinebeiträgen


Weinbau ist Handwerk, Fingerspitzengefühl und Kreativität - aus der aktuellen Weinliste des Weinguts Strebel Und gestern waren wir mit Freunden beim Weingut Strebel im Wintersheim in Rheinhessen, das seine Pforten nicht nur für Schoppenhungrige geöffnet hatte. Aufmerksam geworden auf Strebels  war ich durch eine Beitrag auf Captain Cork, der besonders den Sauvignon Blanc lobt. Daraufhin … Leckerer Silvaner aus Rheinhessen und vom Wert von Onlinebeiträgen weiterlesen

Darf man Wein lecker nennen? Oder: Wehret der Verleckerung | via Würtz-Wein


Eine anregende Auseinandersetzung im Blog von Würtz. Sein Weggefährte Marcus Hofschuster kritisiert Dirk Würtz dafür, dass er das Wort "lecker" ("Wenn etwas gut schmeckt ist es eben „lecker“!") als Lob für Wein akzeptiert: Wer für differenzierten Geschmack, für Feinheiten, für Komplexität eintritt, wer geschmackliche und qualitative Unterschiede aufzeigen will, für den hat  „lecker“ genau null … Darf man Wein lecker nennen? Oder: Wehret der Verleckerung | via Würtz-Wein weiterlesen

EiGudeWie.com – 2013


Die WordPress.com-Statistik-Elfen fertigten einen Jahresbericht dieses Blogs für das Jahr 2013 an.Hier ist ein Auszug:Die Konzerthalle im Sydney Opernhaus fasst 2.700 Personen. Dieses Blog wurde in 2013 etwa 11.000 mal besucht. Wenn es ein Konzert im Sydney Opernhaus wäre, würde es etwa 4 ausverkaufte Aufführungen benötigen um so viele Besucher zu haben, wie dieses Blog.Klicke … EiGudeWie.com – 2013 weiterlesen

Wenn Uwe ruft, dann antworte ich natürlich … (Best Blog Award)


Tja, da hat mein Freund Uwe Hauck mir ein Blogstöckchen zugeworfen und selbstverständlich fange ich es und beantworte sein Fragen - sehr persönlich. Uwe ist jemand, den ich über das Netz kennen und schätzen gelernt habe. Auch wenn wir uns selten sehen, zähle ich ihn zu meinen Freunden. Hier also seine Fragen: 1 Was war … Wenn Uwe ruft, dann antworte ich natürlich … (Best Blog Award) weiterlesen