Was für ein geiles Spiel in der 2. Halbzeit


Was für ein geiles Spiel. Besser: Was für ein geiles Spiel in der 2. Halbzeit. Hat mich so uffgeregt, dass ich über mein verzögert sendendes T-Entertain (Fernsehen über das Internet) geärgert habe. Nachbarn haben immer 2-3 Sekunden vor mir laut gejubelt. Immerhin konnte ich mich so auf das Kommende vorbereiten. Und bei der Nachbereitung verwechsele … Was für ein geiles Spiel in der 2. Halbzeit weiterlesen

Advertisements

Darf man Wein lecker nennen? Oder: Wehret der Verleckerung | via Würtz-Wein


Eine anregende Auseinandersetzung im Blog von Würtz. Sein Weggefährte Marcus Hofschuster kritisiert Dirk Würtz dafür, dass er das Wort "lecker" ("Wenn etwas gut schmeckt ist es eben „lecker“!") als Lob für Wein akzeptiert: Wer für differenzierten Geschmack, für Feinheiten, für Komplexität eintritt, wer geschmackliche und qualitative Unterschiede aufzeigen will, für den hat  „lecker“ genau null … Darf man Wein lecker nennen? Oder: Wehret der Verleckerung | via Würtz-Wein weiterlesen

3 Top-Weine der vergangenen Wochen: Montepulciano, Corbières und ein Südtiroler Sauvignon Blanc


Ich war die letzten Wochen im privaten "Block" etwas schreibfaul, gerade auch zum Thema Wein. Man könnte fast meinen, ich sei abstinent gewesen oder der Wein habe mir nicht geschmeckt. Stimmt beides nicht. Deshalb 3 kurze Weintipps von kürzlich geöffneten Flaschen: Eine sehr positive Überraschung war diesmal das vierteljährliche Degustierpaket von Delinat. Zwei der drei … 3 Top-Weine der vergangenen Wochen: Montepulciano, Corbières und ein Südtiroler Sauvignon Blanc weiterlesen