Sekt, Champagner oder Cava: So werden Schaumweine hergestellt (via @weinbilly) – inklusive Sendung mit der Maus


Lesens- und sehenswert, nicht nur weil Sylvester naht: Schaumweine sind sie alle: Champagner, Crémant, Cava, Sekt, Winzersekt, Krimsekt, Spumante… Nur hat eben jedes Herkunftsland seinen eigenen Namen für den beliebten Perlwein. Natürlich gibt es darüber hinaus auch  zahlreiche geschmackliche Unterschiede. Ein paar Herstellungsschritte aber sind allen Schaumweinen gemein ... via Sekt Champagner Unterschied: So werden … Sekt, Champagner oder Cava: So werden Schaumweine hergestellt (via @weinbilly) – inklusive Sendung mit der Maus weiterlesen

Advertisements

Wasserschaden braucht man nicht – besonders nicht zu Weihnachten/Neujahr


Wasserschaden - besonders über Weihnachten - braucht man nicht. Heute Kleiderschränke ausgeräumt, da dort getrocknet werden muss. Wir leben auf Kartons und aus Koffern. Trockner brummt seit 1,5 Tagen im Bad und der Stress mit den Handwerkern beginnt. Wer kommt wann und macht was. Morgen Bücherregale abschlagen. Und natürlich das liebe Thema Versicherung angehen ...

Markus Schneider: Bester Winzer oder nicht – Mir schmecken (die meisten) seine(r) Weine


Wir hatten ja schon die Diskussion auf Facebook und hier im Blog. Wie sind Markus Schneider und seine Weine zu bewerten. Neu aufgekocht wird das Thema durch Captain Corks Artikel: Der Captain trank sich mit Markus Schneider durch dessen neuen Jahrgang. Und erfuhr Neuigkeiten, die bald für Aufsehen sorgen werden. Deutschlands wichtigster Winzer macht den … Markus Schneider: Bester Winzer oder nicht – Mir schmecken (die meisten) seine(r) Weine weiterlesen

Testsieger: Die besten Online-Weinhändler 2013 – via @Weinbilly


Ich habe ja auch schon hier angefangen, meine Online-Weinquellen zu bewerten. Testsieger.de hat nun auch getestet. Unten das Ergebnis. Von "meinen" Quellen sind nur 2 (Vicampo und WirWinzer) unter den Top 10. Merke gerade, dass ich mal wieder "nachlegen" sollte und Händler wie Vipino bewerten sollte: Das Verbraucherportal Testsieger.de hat kürzlich zahlreiche Online-Weinhändler getestet und … Testsieger: Die besten Online-Weinhändler 2013 – via @Weinbilly weiterlesen

„Weinzeitschriften tragen im Titel und Vorspann schon Virus der Schlafkrankheit in sich“


Ein interessanter Gastbeitrag von Manfred Klimek auf Würtz-Wein zum Thema Weinjournalismus mit Blick nach links und rechts in den anderen Journalismus:Doch ich will jetzt nicht auf Themen und ihre Findung eingehen, sondern auf den Zugang, der oft brav und bieder wirkt. Und selten kontrovers oder anstößig. Bei den meisten Weinzeitschriften tragen Titel und Vorspann schon … „Weinzeitschriften tragen im Titel und Vorspann schon Virus der Schlafkrankheit in sich“ weiterlesen

Zwei Weinüberraschungen: Keine rote Null, der Klosterhof „Zero 8“ und Jurtschitsch Riesling aus Österreich


Ich gebe ja zu, dass ich Laie und Banause bin, gerade auch, wenn es um deutschen Rotwein geht. Unterdessen habe ich durchaus den ein oder anderen leckeren, gehaltvolleren deutschen Roten entdeckt, von Markus Schneider bis zum Spätburgunder der Winzer von Erbach. Jedoch "struggele" ich noch oft mit vielen eher hellroten deutschen Spätburgundern - von Dornfeldern … Zwei Weinüberraschungen: Keine rote Null, der Klosterhof „Zero 8“ und Jurtschitsch Riesling aus Österreich weiterlesen

2012 Riesling Freinsheim, Rings


Haben gestern den Rings Freinheim Sauvignon Blanc zum Essen (Auflauf mit Hackfleisch, Sauerkraut, Reis, Saurer Sahne, im Ofen überbacken) getrunken. Auch das ein Volltreffer: frisch, fruchtig, Grapefruit, vielleicht ein wenig Stachelbeere, angenehm mineralisch, nicht zu viel Katzenpi…, ein Gewinn. Sicher eher ein Sommerwein, aber wie erhofft hat er zum Auflauf exzellent gepasst.
Der Sauvignon Blanc und diese Besprechung machen Lust auf mehr ‘Rings’.

pfalzweinproben

Ein Wein für 10,50 €, der es in sich hat. Sollte ich 3 Begriffe wählen: Intensität, Distinktion, Lebendigkeit. Ein trockener, gelbfruchtig-nussig-würziger Wein, der richtig gut tut, in diesen grauen Tagen mit permanenter Nebelglocke, die sich über die Landschaft gelegt hat und einfach nicht weichen will. Hurra, wir leben noch!

Motivation. Drive. Perfektion. Ansteckend ist die Stimmung, die Andreas Rings, der jüngere der beiden Brüder, ausstrahlt, wenn man mit ihm spricht. Er passt zu seinen Weinen. Und die zu ihm. Der Riesling Freinsheim ist nur der Anfang der Palette (nicht ganz, es gibt noch den Liter- und Gutsriesling davor). Die Lagenweine Nussriegel, Weilberg und Saumagen lassen den Fan trockenen Rieslings dann noch mal ganz anders innehalten. Aber dazu dann später mehr…

Aber es sind auch die Rotweine von Rings, die ringsum Begeisterungsstürme entfachen. Bester Wein hier und da, etc.  Ich liebe den 2011 Syrah.

Im Sommer hatte ich die Freude und…

Ursprünglichen Post anzeigen 74 weitere Wörter